PRAXIS FÜR STRESSBEWÄLTIGUNG und ATEMTHERAPIE BIRGIT OBENAUS Achtsamkeitstrainerin & Atemtherapeutin
PRAXIS FÜR STRESSBEWÄLTIGUNG und ATEMTHERAPIE BIRGIT OBENAUSAchtsamkeitstrainerin & Atemtherapeutin

Atemmassage

1. Was ist das Ziel der Behandlung?

 

Atemmassage ist eine Form der Massage, die sich dadurch auszeichnet, dass sich ihre Bewegung an den Atemrhythmus der Klientin anpasst.
Dadurch wird eine Tiefenentspannung, Harmonisierung sowie eine Vertiefung der Atmung erreicht.
Eine eventuell bestehende Kurzatmigkeit kann gelöst werden.

 

2. Wie verläuft die Behandlung?

 

Bei der Behandlung liegt die Klientin auf der Behandlungsliege. Im Verlauf der Behandlung werden im Atemrhythmus der Klientin lösende Ausstreichungen und anregende Reizgriffe gesetzt.

Dadurch wird die Atemmuskulatur (Zwerchfell und Intercostales) gelockert und gewinnt wieder an Beweglichkeit.

Die Atmung kann sich so vertiefen, muskuläre Verspannungen und Kurzatmigkeit können sich lösen.

Die Sauerstoffsättigung im Körper wird erhöht, der ganze Körper vitalisiert.

 

3. In welchen Bereichen findet Atemmmassage Anwendung?

 

Die Atemmassage hat viele Anwendungsbereiche und unterstützt die Behandlung des Arztes bei folgenden Indikationen.

  • Kurzatmigkeit
  • Reduzierte Atemkapazität
  • Lösung von muskulären Verspannungen
  • Erschöpfungs- und Spannungszustände
  • Durchblutungsstörungen
  • Allgemeine Abgeschlagenheit
  • Depressive Verstimmung

 
4. Wird die Behandlung von der Kasse bezahlt?


Bei Vorlage eines Rezepts erstatten die meisten Privatkassen einen Teil, viele auch den Gesamtbetrag. Gesetzliche Kassen zahlen evtl. auf Anfrage.
Selbstzahler: Honorar nach Vereinbarung
Dauer einer Behandlungseinheit: 60 Minuten

Birgit Obenaus


Nadistr. 135
80809 München

 

Tel. 089 3517851

Mob. 0173 93 22 897

 

birgit.obenaus@web.de

 

 

                       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Obenaus - Achtsamkeitstraining und Stressbewältigung

Anrufen

E-Mail