PRAXIS FÜR STRESSBEWÄLTIGUNG und ATEMTHERAPIE BIRGIT OBENAUS Achtsamkeitstrainerin & Atemtherapeutin
PRAXIS FÜR STRESSBEWÄLTIGUNG und ATEMTHERAPIE BIRGIT OBENAUSAchtsamkeitstrainerin & Atemtherapeutin

Atem-Training

(für COPD-, Asthma- und Patienten mit chronischer Bronchitis)

1.  Was ist das Ziel des Trainings ?

 

Sie lernen, mit der Krankheit besser umzugehen und im Notfall die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

 

2.  Wie verläuft das Training ?

 

Die Dauer des Trainings umfasst ca. 3 Sitzungen.

 

Terminvereinbarung auf Anfrage.

 

Das Training enthält folgende Inhalte:

  • Erkennen der Krankheitszeichen von COPD
  • Schulung der körperlichen Wahrnehmungsfähigkeit
    • für den eigenen Atem
    • für die momentane körperliche Befindlichkeit - nur wenn der Patient seine Krankheitszeichen richtig und rechtzeitig erkennt, kann er entsprechend reagieren -.
  • Abhusttechniken
  • Sekretmobilisationsübungen
  • Übungen zur Weit-Erhaltung der Atemwege
  • Techniken zur Vermeidung von unproduktivem Husten
  • Atemerleichternde Stellungen kennenlernen
  • Thoraxmobilisation
  • Kräftigung und Förderung der Beweglichkeit des Zwerchfells
  • Notfallmaßnahmen
     

 

3.  Wird das Training von der Kasse bezahlt?

 

  • Bei Vorlage eines Rezepts erstatten die meisten Privatkassen einen Teil, viele auch den Gesamtbetrag. Gesetzliche Kassen zahlen evtl. auf Anfrage.
  • Selbstzahler: Honorar nach Vereinbarung
  • Dauer einer Behandlungseinheit: 60 Minuten

Birgit Obenaus


Nadistr. 135
80809 München

 

Tel. 089 3517851

Mob. 0173 93 22 897

 

birgit.obenaus@web.de

 

 

                       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Obenaus - Achtsamkeitstraining und Stressbewältigung

Anrufen

E-Mail